tierkommunikation-coaching-workshop-systemische-arbeit-tiergespräch-ausbildung-seelengespräch-rückführung

WAS IST TIERKOMMUNIKATION

Was kann eine Tierkommunikation

Ablauf einer Tierkommuniktaion

Inhalt einer Tierkommunikation

Qualitätsmerkmale

Ethik in der Tierkommunikation

Tierkommunikation ist eine Seelenkommunikation. Dazu verbinde ich mich sensitiv-medial mit der Tierseele und empfange über meine Hellsinne Informationen in Form von Bildern, Gefühlen und auch Wissen. Das Tier kann sich dabei völlig frei mitteilen und erst danach bespreche ich mit ihm noch Fragen und Anliegen des Tierhalters.

Sowohl für den Besitzer, wie auch für das Tier stehe ich als Vermittler zur Verfügung und es ergibt sich so von beiden Seiten auch die Möglichkeit, Wünsche mitzuteilen oder Probleme anzusprechen.

x

Mein Auftrag als Tierkommunikatorin ist es, diese Seelenzwiesprache in Worte zu fassen und für den Auftraggeber verständlich zu machen. Wichtig sind auch beweisführende Aussagen, wie zum Beispiel Eigenarten des Tieres, gemeinsame Erlebnisse und die Beschreibung des Zuhauses. Denn nur so kann der Tierhalter sich sicher sein, dass ich wirklich mit seinem Tier kommuniziert habe.

x

Ich sehe mich als Vermittler zwischen Mensch und Tier: für ein besseres, gegenseitiges Verständnis, damit sie gemeinsam zu einer guten Balance finden und zu einem tollen Team zusammenwachsen. Wir können so viel von unseren Tieren lernen und auch nach ihrem Tod bleiben ihre Spuren der Liebe in unseren Herzen.

Eine Tierkommunikation kann dir Antworten auf Fragen an dein Tier geben, so erhältst du Klarheit über seine Bedürfnisse und sein Befinden. Es kann dir eine neue Sicht auf vorhandene Problematiken oder Verhaltensauffälligkeiten geben, um neue Lösungsansätze zu finden.

Durch eine Tierkommunikation siehst du die Welt durch die Augen deines Tieres, euer gegenseitiges Verständnis kann wachsen und eure Beziehung stärken.

Ich biete dir ein kostenloses Kennlern-Telefonat an. In diesem Telefonat hast du die Möglichkeit mich kennenzulernen und mir die Fragen über dein Tier mitzuteilen.

Bitte erzähle mir in diesem Gespräch keine Einzelheiten zu deinem Tier! Ich möchte unbefangen und neutral an die Tierkommunikation gehen.

8

Im Anschluß daran lasse ich dir ein Angebot für die Tierkommunikation zukommen.

Wenn du die Tierkommunikation buchen möchtest, benötige ich ein Foto, Name, Geschlecht sowie Alter deines Tieres.

 

Wenn ich die Tierkommunikation abgeschlossen habe, vereinbaren wir einen Termin um diese zu besprechen. Du erhältst einen Mitschnitt des Gesprächs. Auf Wunsch erhältst du ein schriftliches Protokoll.

Erfolgreich bestandene Prüfung vor dem Bundesverbandes Tierkommunikation Schweiz (BVTKS)

  • Geld-zurück-Garantie, wenn du dein Tier nicht wiedererkennst

  • Arbeitsbeispiel für mehr Transparenz

In der Tierkommunikation finden sich Aussagen, die dir bestätigen und zeigen, dass ich tatsächlich mit deinem Tier kommuniziert habe. Ich halte die Wünsche deines Tieres fest, genauso wie Problematiken von denen es mir erzählt. Deine expliziten oder generellen Fragen und Wünsche an das Tier werden mit ihm besprochen und möglichst beantwortet. Zudem erhältst du effiziente Lösungsvorschläge, welche zwischen dir und deinem Tier zu einer besseren Balance führen oder Blockaden und Probleme aus dem Weg räumen können.

Es ist mir ein besonderes Anliegen jedes Tier mit Anstand, Respekt und Liebe zu behandeln und es weder zu bedrängen, einzuschüchtern, noch die menschlichen Wünsche über sein persönliches Wohlergehen zu stellen. Deshalb werde ich niemals einem Tier meinen oder den Willen seines Halters aufzwingen, noch dem Halter Entscheidungen abnehmen. Der Halter trägt zu jeder Zeit die Verantwortung für sein Tier.

Eine Tierkommunikation, die nicht vom Tierhalter selbst in Auftrag gegeben wird, lehne ich ab.