top of page
Sam Tierkommunikation.jpg

 TIERKOMMUNIKATION MIT HERZ UND HIRN

Holistisches Verständnis zwischen Mensch und Tier auf einer neuer Ebene

Die Möglichkeit einer Tierkommunikation eröffnet deinem Tier den Raum und die Zeit, um seine Wünsche und Gefühle auszudrücken. Während dieser Gespräche fliießen viele "Beweise" ein, die dir helfen, dein geliebtes Tier eindeutig zu identifizieren. Diese Beweise können gemeinsame Erinnerungen, Eigenheiten oder sogar Beschreibungen seines Zuhauses sein. Auf diese Weise kannst du sicher sein, dass die Kommunikation speziell von DEINEM Tier stammt. Mit Hilfe der Tierkommunikation kannst du die Wünsche und Bedürfnisse deines Tieres besser erkennen und verstehen.

WAS IST EINE TIERKOMMUNIKATION

Tierkommunikation ist ein Prozess der Kommunikation zwischen Menschen und Tieren auf einer tieferen, intuitiven Ebene. Als Tierkommunikatorin verbinde ich mich sensitiv-medial mit der Seele des Tieres und erhalte Informationen über meine Hellsinne, wie Bilder, Gefühle und Wissen. Das Tier kann sich dabei frei ausdrücken, und danach bespreche ich auch Fragen und Anliegen mit dem Tierhalter.

Mein Ziel als Tierkommunikatorin ist es, diese Seelenkommunikation in verständliche Worte zu fassen. Es ist wichtig, beweisführende Aussagen zu machen, um sicherzustellen, dass ich tatsächlich mit dem betreffenden Tier kommuniziert habe. Solche Aussagen könnten beispielsweise Eigenarten des Tieres, gemeinsame Erlebnisse und die Beschreibung des Zuhauses sein.

Ich sehe mich als Vermittler zwischen Mensch und Tier, der dazu beiträgt, ein besseres gegenseitiges Verständnis zu fördern, damit sie als Team eine gute Balance finden und zusammenwachsen können. Durch die Tierkommunikation können wir die Welt aus der Perspektive des Tieres sehen und dadurch die Beziehung zu unserem Tier stärken.

WAS KANN EINE TIERKOMMUNIKATION

Die Tierkommunikation kann dir Antworten auf Fragen über dein Tier geben und Klarheit über dessen Bedürfnisse und Befinden verschaffen. Sie kann auch eine neue Sicht auf vorhandene Probleme oder Verhaltensweisen des Tieres bieten und neue Lösungsansätze ermöglichen.

INHALT EINER TIERKOMMUNIKATION

Inhaltlich umfasst die Tierkommunikation Aussagen, die die Verbindung zum Tier belegen und bestätigen. Die Wünsche des Tieres, aber auch Problematiken, von denen es erzählt, werden festgehalten. Deine expliziten oder allgemeinen Fragen und Wünsche werden mit dem Tier besprochen und so weit wie möglich beantwortet. Zudem werden effiziente Lösungsvorschläge erarbeitet, um zu einer besseren Balance zwischen Dir und deinem Tier  zu gelangen oder Blockaden und Probleme zu lösen.

MÖGLICHE THEMEN FÜR EINEN DIALOG MIT DEINEM LIEBLING
 

Frei kombinier- und wählbar oder erweiterbar

VERHALTEN UND EMOTIONEN

Auffälliges Verhalten (z.B. Unsauberkeit)

Ängste

Aggression / Leinenaggression

Psychologische Herausforderungen

Beziehungen zu Menschen

Beziehungen zu anderen Tieren

Interaktionen innerhalb der Familie

Einführung eines neuen Tieres

BEWÄLTIGUNG UND VERÄNDERUNG

Umzug

Verlust eines tierischen Freundes

Veränderungen in Lebensumständen

EINBLICK IN DIE VERGANGENHEIT

Frühere Erfahrungen des Tieres, besonders bei Halterwechseln

Tiere aus dem Tierschutz

Die Kosten für die Tierkommunikation variieren je nach Umfang der Themen. Nach einem einführenden Gespräch oder nachdem du mir deine Fragen per E-Mail oder WhatsApp übermittelt hast, werde ich dir ein individuelles Angebot unterbreiten.

FEINSTOFFLICHER GESUNDHEITSCHECK

Der feinstoffliiche Gesundheits-Check enthüllt gegenwärtige körperliche Schwachstellen, Schmerzen und energetische Ungleichgewichte. Dieser Zusatzservice ist auf Anfrage buchbar.

Auf Wunsch kann auch eine kurze Überprüfung der Fütterung, sowie eine energetische Analyse auf generelle Neigung zu Allergien durchgeführt werden.

Bitte beachte: Bei gesundheitlichen Problemen sollte immer zum Wohl des Tiers ein Heilpraktiker oder Tierarzt hinzugezogen werden. Ich biete ganzheitliche Beratung an, übernehme jedoch weder Diagnosen noch medizinische Abklärungen.

ABLAUF EINER TIERKOMMUNIKATION

Von der Kontaktaufnahme bis zur Besprechung der Tierkommunikation

Step 1

Nimm Kontakt mit mir auf, sei es telefonisch, per WhatsApp, E-Mail oder über das Kontaktformular, um ein kostenfreies Erstgespräch (bis zu 15 Minuten) zu vereinbaren. Während dieses Gesprächs besprechen wir dein Anliegen und prüfen, ob eine gemeinsame Zusammenarbeit in Betracht kommt.

Step 2

Übersende mir per E-Mail ein Foto deines Tieres, zusammen mit dessen Name, Alter, Rasse und deinen präzisen Fragen zum Tier. Es ist wichtig, dass die Fragen möglichst detailliert sind. Allgemeine Fragen wie "Was stimmt nicht mit meinem Tier?" könnten nicht ausreichend aufschlussreich sein, insbesondere wenn das Tier während der Kommunikation keine spezifischen Probleme oder Schmerzen zeigt.

Step 3

Ich verbinde mich energetisch mit deinem Tier und gebe ihm Zeit, sich auszudrücken. Ich stelle die vorab besprochenen Fragen und erhalte auf diese Weise Antworten. Diese Kommunikation ist unabhängig von der räumlichen Distanz möglich.

 

Step 4

Im Anschluss werde ich dich zu dem zuvor vereinbarten Zeitpunkt anrufen, alternativ schicke ich dir einen Zoom-Link. Gemeinsam werden wir die erhaltenen Antworten und Botschaften deines Tieres besprechen und das weitere Vorgehen abstimmen. Bitte stelle sicher, dass wir während dieses Gesprächs ungestört sind.

 

Step 5

Ich werde dir die Aufzeichnung unseres Gesprächs per E-Mail (WeTransfer) zusenden. Dies ermöglicht es dir, alle relevanten Informationen und Lösungsvorschläge erneut anzuhören.

 

Die Kosten für eine Tierkommunikation belaufen sich auf 95,- EUR pro Stunde.

QUALITÄTSMERKMALE

Einige Qualitätsmerkmale meiner Arbeit sind eine erfolgreiche Prüfung vor dem Bundesverband Tierkommunikation Schweiz (BVTKS) und eine Geld-zurück-Garantie, falls du dein Tier nicht wiedererkennst. Auf Wunsch sende ich dir Arbeitsbeispiele für mehr Transparenz.

ETHIK IN DER TIERKOMMUNIKATION
Do´s and dont´s

Ethik in der Tierkommunikation ist mir besonders wichtig. Ich behandle jedes Tier mit Anstand, Respekt und Liebe und zwinge ihm weder meinen Willen noch den Willen des Halters auf. Der Halter trägt jederzeit die Verantwortung für sein Tier.

Eine Tierkommunikation, die nicht vom Tierhalter selbst in Auftrag gegeben wird, lehne ich ab.

Ich folge dem Ethik-Code von Penelope Smith.

bottom of page