Helke_Elli_ mit Joy bearbeitet 100 100 dpi.jpg

Ab APRIL 2023 ist es endlich soweit!
1 Jahr lang dreht sich alles online und in PräsenZ um die Tierkommunikation &
eure spirituelle Weiterentwicklung ...

Diese Ausbildung ist genau das richtige für Dich, wenn Du mehr erwartest, als “nur“ zu lernen, mit Tieren zu sprechen.

 

Die Ausbildung schafft zunächst die Voraussetzungen, um mit Tieren in Kontakt treten zu können. Und das bedeutet, „den eigenen Keller“ auszuräumen, u.a. zu lernen, die eigenen Befindlichkeiten von denen der Tiere zu unterscheiden und Vertrauen in das eigene Potential zu entwickeln.

 

Um Tiere nachhaltig auf seelischer und körperlicher Ebene zu unterstützen, reicht aber selbst die Fähigkeit mit Tieren kommunizieren zu können häufig, nicht aus. Daher bohren wir tiefer und vermitteln die Grundlagen des energetischen Heilens, des Coachings eines Tierhalters, der Ethologie, der Komplementärmedizin und vieles mehr.

 

Damit die Vermittlung all dieser Themenbereiche unseren eigenen hohen professionellen Maßstäben gerecht wird, laden wir GastdozentInnen mit ihrer Expertise ein, aus ihrem Fachgebiet zu berichten.

Durch die gesamte Ausbildung wirst du von Helke  (www.helke-brandt.com)  und mir begleitet.

Alle Inhalte und Module auf einen Blick

 

Modul 1: Alles Energie? | Präsenzveranstaltung

Theorie

• Basiswissen: Was ist Energie und wie wirkt sie?

• Das Morphische Feld, Quantenphilisopie und Naturgesetze

• Subjektiv und Objektiv – Subtil und Offensichtlich

• Was ist Meins und was ist Deins? Austausch von Energien und Projektionen in energetischen Verbindungen

• Unterschiedliche Formen der energetischen Verbindung

 

Praxis

• Wie kann ich Energie spüren? Übungen mit Pferden, Hunden, Katzen … und Menschen

• Sitting in the Power: Die Beziehung zur eigenen Energie herstellen

• Erspüren der Chakren und Energiezentren bei Mensch und Tier

• Sensitive Übungen Mensch-Mensch

 

 

Modul 2: Das System der Chakren für Mensch und Tier | Online

Theorie

• Basiswissen: Was sind Chakren?

• Die emotionale, mentale und körperliche Bedeutung de Chakren

• Ungleichgewichte und Gleichgewichte in den Chakren

• Aurafelder

 

Praxis

• Aufbauend auf der letzten Übung des Modul 1: Intuitives Anzeichnen

• Arbeiten mit Pendel oder Tensor

• Aurafarben sehen

• Gesundheitsanalyse durch “Spürsinn“

 

Modul 3: Einführung in die Kommunikation mit Tieren und intuitives Arbeiten mit Mensch und Tier | Online

Theorie

• Einführung in die Tierkommunikation:

    Möglichkeiten, Grenzen und Anwendungsgebiete der Tierkommunikation

• Möglichkeiten der Überprüfbarkeit von Informationen

• Der Ethik-Code

• Voraussetzungen für eine gelungene Tierkommunikation

    – Unsere Intuition, die verborgene Begabung

    – Unsere hellen Sinne: die energetische Sprache

    – Innere Stille und Vertrauen

• Aufbau einer Verbindung zu einem Tier

• Hindernisse einer Tierkommunikation und deren Lösung

• Hilfsmittel und Werkzeuge

• Botschaften senden und empfangen: Unsere Intention

• Verbindungen über Entfernung aufbauen

 

Praxis

• Übungen zur Schulung Deiner intuitiven und sensitiven Fähigkeiten mit Mensch und Tier

• Meditationen und innere Einstimmung

• Erfahrungen unterschiedlicher Techniken

• Kontaktaufnahme mit Tieren

• Mit einem Tier kommunizieren und die Botschaften in eigene Worte fassen

Modul 4: Persönliches, spirituelles Wachstum, Teil 1 | Online

Theorie

• “Den eigenen Keller“ aufräumen – DIE Voraussetzung für eine aufrichtige und wertfreie Kommunikation mit Mensch und Tier

• Unsere Gehirnwellen

• Unser interner Dialog: Gedanken sind Emotionen

• Die Bedeutung von Dankbarkeit und Vergebung

Praxis

• Diverse geführte Meditationen

• Vergeben will gelernt sein

• Übungen zur Schulung Deiner intuitiven und sensitiven Fähigkeiten

(Mensch-Mensch, Mensch-Tier)

 

Modul 5: Genetik, Epigenetik, Ethologie und Komplementärmedizin | Online

Theorie

• Basiswissen Genetik, Epigenetik und Ethologie

• Rassebedingte Bedürfnisse in der Kommunikation am Beispiel Katze und Hund

• Haben Tiere eine Charakter?

• Erfahrungen formen Genetik: Schock und Trauma (Vertiefung siehe nächstes Modul)

• Vortrag Vera Karpfl, Tierärztin (Ethologie Katze)

• Vortrag Andrea Schnieders, Hundetrainerin oder Katarina Ringsdorff, Hundetrainerin (Ethologie Hund)

• Vortrag Vera Karpfl, Tierärztin (Ernährung und Komplementärmedizin)

 

Praxis

• Kontakte mit Tieren unterschiedlicher Rassen

• Kommunikationen mit Tieren unterschiedlicher Rassen in einem System (Haushalt)

• Übungen zur Schulung Deiner intuitiven und sensitiven Fähigkeiten

(Mensch-Mensch, Mensch-Tier)

 

 

Modul 6: Der Einfluss der Erfahrungen eines Tieres und Energieheilung  | Präsenzveranstaltung

Theorie

• Was ist ein Schock, was ein Trauma?

• Symptome und Auswirkungen von Schock und Trauma

• Diverse Wege Schocks und Traumata aufzulösen

• Wie funktioniert Energieheilung? Oder: Funktioniert Energieheilung?

• Reiki, Quantenheilung und Co.: Alles das gleiche?

• Von Nah und Fern: Besonderheiten der Fernheilung

 

Praxis

• Reise in den Ursprung des Schocks: Rückführung und schamanische Reise

• Energieheilung, Partnerübungen und Live-Übungen an Tieren

• Übungen zur Schulung Deiner intuitiven und sensitiven Fähigkeiten

(Mensch-Mensch, Mensch-Tier)

 

 

Modul 7: Medialität | Online

Theorie

• Was ist Medialität?

• Der Unterschied zwischen sensitivem und medialem Kontakt

• Wie begleite ich ein sterbendes Tier

• Der Tod aus Sicht der Tiere

• Krafttiere, Geistführer und Engel

• Schwingungsebenen und Dimensionen

 

Praxis

• Jenseitskontakte mit verstorbenen Menschen und Tieren

 

 

Modul 8: Persönliches, spirituelles Wachstum, Teil 2 | Online

Theorie

• “Den eigenen Keller“ aufräumen – Teil 2

• Herz-Hirn-Kohärenz

• Voraussetzungen für Bewußtseinsänderung: Du kannst nicht heilen, was Du nicht fühlen kannst

 

Praxis

• Diverse geführte Meditationen

• Übungen zur Reduktion von Stress durch Atemtechniken und Tapping u.a.

• Übungen zur Schulung Deiner intuitiven und sensitiven Fähigkeiten (Mensch-Mensch, Mensch-Tier)

 

Modul 9: Üben, üben, üben  | Online

Theorie

• Gastvortrag: Julia Nowakowski: Coaching eines Tierhalters

 

Praxis

• Der Umgang mit den Tierhaltern

• Repetieren des Gelernten

• Fragen und Antworten

• Übungen mit einem Kunden

 

Modul 10: Das systemische Feld, das häusliche Umfeld | Präsenzveranstaltung

Theorie

• Was ist ein System bzw. eine systemische Aufstellung?

• Betrachtung von Interaktionen und Wechselbeziehungen zwischen Individuen gleicher oder unterschiedlicher Spezies (Mensch-Tier, Mehrtierhaushalt)

• Spiegelungen, Resonanzen und Dynamiken in Systemen

• Erkennen von Spannungen, Konflikten, Zuneigungen und Liebe

• Muster und Wiederholungen

• Der Einfluss von Fremdenergien

• Der Einfluss des Umfeldes und der Architektur

• Gastvortrag online: Bodo Trieb, Geologe (Fengshui, geomantische Felder u.a.)

 

Praxis

• Das Beziehungsbild: Sichtbarmachung von unsichtbaren Beziehungsbildern

• Aufstellung mit Personen, Tieren und Platzhaltern

• Lösen von Disharmonien im System und Fördern der Balance

• Kommunikationen mit Tieren eines Systems

• Clearings des Umfeldes, Räuchern und Co.

UND WANN GEHT ES LOS?

29. & 30. April 2023 - Präsenzunterricht

13. & 11. Mai 2023 - Online

10. & 11. Juni 2023 - Online

08. & 09. Juli 2023 - Online

09. & 10. September 2023 -Online

07. & 08. Oktober 2023 - Online

11. & 12. November 2023 - Präsenzunterricht

09. & 10. Dezember 2023 - Online

13. & 14. Januar 2024 - Online

10. & 11. Februar 2024 - Präsenzunterricht

Tierkommunikation-coaching-workshop-systemischearbeit-Tiergespräch-Ausbildung-Seelengesprä

Veranstaltungsort für Präsenzmodule

Alte Schule in 48465 Drievorden

Warmes Mittagessen sowie Getränke und Snacks in allen Pausen inklusive.

Ggf. ein weiterer Veranstaltungsort – wird zeihnah angegeben.

Für Deine Investition von 3900 € in deine holistische Ausbildung Erhältst Du:

Einmalige Kombination aus transformativer Tierkommunikation und persönliche Potentialentfaltung

Erfassen komplexer energetischer Zusammenhänge zwischen Mensch und Tier

Erlernen energetischer Fähigkeiten rund um menschliche und tierische Gesundheit

Ausgewogenes Verhältnis zwischen Vermittlung theoretischen Wissens und praxisbezogener Übungen

Anlegen einer Wissensbibliothek

Support-Paket: 5 Gruppensupervisionen je 2 Stunden, geschlossene Lerngruppe

Expertenwissen zu Komplementärmedizin, Ethologie, Geomantie, Coaching desTierhalters, u.a.

Lebendige Erlebnisse, abwechlungsreiches Lernen und: Humor, Spaß

3 Präsenztermine und 7 Online Termine (Zoom)

Abschlusszertifkat nach bestandener Prüfung

Voraussetzung und Anmeldung

Verbindliche Anmeldung erst nach persönlichem Gespräch mit Ellen und Helke möglich

• Keine Voraussetzungen erforderlich, dafür aber bitte mitbringen:

    Engagement, Begeisterungsfähigkeit, Empathie, Neugierde und Offenheit

• Begrenzte Teilnehmerzahl

Stand Juni 2022, Änderungen vorbehalten.

Bist du dabei?
Wir freuen uns auf dich!